Die in 8MAN verfügbaren Zugriffskategorien wählen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Installieren und Konfigurieren > Ändern Konfiguration > Fileserver (FS) Ändern Konfiguration > FS Ändern globale Einstellungen vornehmen >

Die in 8MAN verfügbaren Zugriffskategorien wählen

8MAN fasst die von Microsoft vorgesehenen Berechtigungskombinationen zu Zugriffskategorien zusammen. Die Berechtigungsvergabe wird dadurch praxisnah vereinfacht.

 

7.5 FS Ändern Zugriffskategorien

 

Wählen Sie die Zugriffskategorien, die für Berechtigungsänderungen in 8MAN verfügbar sein sollen.

Ausgewählte Zugriffskategorien sind in der 8MAN Benutzeroberfläche als Spalten sichtbar.

 

Wollen Sie die Berechtigungslage auf Ihrem Fileserver bereinigen und hunderte oder tausende Verzeichnisse in einem Rutsch bearbeiten, ist dies mit dem 8MATE clean! möglich.

 

Beschrieben wird der Service im Anwenderhandbuch im Kapitel Abweichende Berechtigungsarten auf dem Fileserver ersetzen.




7.5 FS Ändern Zugriffskategorien Rollen

 

Legen Sie fest, für welche 8MAN-Benutzerrollen welche Zugriffskategorien verfügbar sein sollen.

Sie können die Benutzeroberflächen so einstellen, dass die Administrator-Rollen über andere Zugriffskategorien verfügen als die Ändern- und Lesen-Benutzerrollen.




7.5 FS Ändern Zugriffskategorien Kennzeichen

 

Legen Sie die Kennzeichen für die Zugriffskategorien fest. Die Kennzeichen können für die Namensbildung der 8MAN-Gruppen verwendet werden.

 

Die Standard-Kennzeichen haben folgende Bedeutungen:

 

fc - full control - Vollzugriff

md - modify - Ändern

mx - restricted modify - eingeschränktes Ändern

re - read & execute - Lesen und Ausführen

r - read - Lesen

w - write - Schreiben

ld - list directory - Ordnerinhalt anzeigen

ldtf - list directory this folder (only) - Ordnerinhalt auflisten