Kollektoren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Installieren und Konfigurieren >

Kollektoren

Nach einer Erstinstallation läuft auf dem 8MAN-Server selbst der erste und einzige Kollektor.

 

Gründe für zusätzliche Kollektoren sind:

 

1.Sie möchten Remote-Ressourcen einbinden. Kollektoren auf den Remote-Systemen entlasten die WAN-Strecke und verbessern die Performance, z. B. beim Setzen von Dateiberechtigungen.

2.Bestimmte Ressourcen-Typen oder 8MATES setzen einen dedizierten Kollektor voraus, z. B. FS Logga für Windows Fileserver.

3.Lastverteilung.

4.Für das Einbinden von fremden Domänen (non-trusted) ist ein Kollektor in der fremden Domäne zwingend erforderlich. Siehe Kollektoren in fremden Domänen (non-trusted).

 

Weitere Informationen finden Sie im Kapitel 8MAN Architektur.

 

8.0 DE Kollektoren 01

 

Klicken Sie auf die Kachel oder die Kategorie "Kollektoren", um sich Informationen zu konfigurierten Kollektoren anzeigen zu lassen und neue hinzuzufügen.




7.5 Kollektor Details anzeigen

 

In der Liste der Kollektoren finden Sie detaillierte Informationen, u. a. den verwendeten Port, die Speicher- und CPU-Auslastung, die Anzahl der geplanten Jobs sowie den Verbindungsstatus.

Bei Verbindungsproblemen beachten Sie die Hinweise zu den Firewall-Einstellungen.