Vorbereiten der PowerShell Website

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Installieren und Konfigurieren > Scans und Logga konfigurieren > Exchange Scans > Exchange Scans vorbereiten >

Vorbereiten der PowerShell Website

Für Exchange Online sind die in diesem Kapitel beschriebenen Schritte nicht notwendig.

 

Auf dem Exchange Client Access Server (CAS) befindet sich im IIS eine Site, über die der Zugriff auf den Exchange Server für die User möglich ist. Diese heißt entweder „Default Web Site“ (2010) oder „Exchange Back End“ (2013 und neuer) und beinhaltet die Sub-Site „PowerShell“. Diese muss angepasst werden, um dem 8MATE for Exchange oder dem Exchange Logga Zugriff zu gewähren.

 

7.5 IIS Manager starten

 

Starten Sie auf dem CAS den IIS-Manager.




7.5 Exchange IIS vorbereiten

 

Navigieren Sie zu "Powershell". Bei Exchange 2010 unter "Default Web Site", ab Exchange 2013 unter „Exchange Back End“. Doppelklicken Sie auf Anwendungseinstellungen.




7.5 Exchange IIS vorbereiten 1

1.Wählen Sie "PSLanguageMode".

2.Klicken Sie auf "Bearbeiten..."

3.Setzen Sie den Wert auf "FullLanguage".




7.5 Exchange IIS vorbereiten 2

 

Aktivieren Sie die gewünschte Authentifizierungsmethode(n).

Sie müssen später in der Exchange Scan Konfiguration eine Authentifizierungsmethode auswählen, die Sie hier aktiviert haben.

 

Nützliche Informationen zur Authentifizierung finden Sie bei Microsoft.

 

Alternativ aktivieren Sie die Authentifizierung mithilfe der PowerShell.

Beispiel: Windows-Authentifizierung (Kerberos) aktivieren

 

Get-PowerShellVirtualDirectory | Set-PowerShellVirtualDirectory -WindowsAuthentication $true

 

Warning

Um die vorgenommenen Änderungen für den IIS zu übernehmen, müssen Sie diesen neu starten.

 

Z.B. auf der Kommandozeile oder PowerShell:

 

iisreset