Verschachtelungstiefe von Gruppen identifizieren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Permission Analysis  > Active Directory  > Services für Administratoren >

Verschachtelungstiefe von Gruppen identifizieren

Hintergrund / Mehrwert

Ein über Jahre gewachsenes AD kann enorme Verschachtelungstiefen erreichen. Das 8MAN Dashboard zeigt Verschachtelungstiefen bis zur Ebene 10. Nach Microsoft Best Practice sollte Ihre AD maximal bis zur dritten oder vierten Ebene reichen. Identifizieren Sie die kritischen Bereiche Ihres AD und bauen dieses sukzessive um. Wir empfehlen eine flache Gruppenstruktur (d.h. mehr spezifische Gruppen konstruieren), da dadurch eine bessere Orientierung gewährleistet wird.

 

Weiterführende Services

Mehrere Gruppen auf eine Gruppe reduzieren

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

A006-01 Verschachtelungstiefe von Gruppen identifizieren

 

1.Wählen Sie das Dashboard.

2.Klicken Sie auf eine der Verschachtelungsebenen.




A006-02 Verschachtelungstiefe von Gruppen identifizieren

 

1.8MAN springt automatisch in die Mehrfachauswahl.

2.Das aktivierte Szenario filtert automatisch nach Gruppen mit der entsprechenden Verschachtelungstiefe.

3.Lassen Sie sich die Verschachtelungen in einer Baumansicht anzeigen.