Über GrantMA einen Benutzer deaktivieren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Release Notes > 9.0 > Das Service Update März 2018 >

Über GrantMA einen Benutzer deaktivieren

Hintergrund / Mehrwert

Einen neuen Benutzer im GrantMA Self-Service-Portal bestellen, wird von 8MAN nativ unterstützt. Einen Benutzer deaktivieren, nachdem der Bestellworkflow durchlaufen wurde, wird durch den Einsatz von Skripten möglich. Die Kombination GrantMA - Skripte - 8MAN WebAPI eröffnet eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, Abläufe dokumentiert zu automatisieren.

 

Ein Beispiel ist die im folgenden beschriebene Möglichkeit, das Deaktivieren eines Benutzers zu bestellen:

 

1.Definieren Sie ein Open Template und fragen geforderte Werte im Rahmen einer Bestellung in GrantMA ab.

2.Nach Genehmigung werden die Werte an ein Skript übergeben.

3.Das Skript steuert 8MAN über die WebAPI, um die geforderte Aktion in 8MAN auszuführen.

4.8MAN führt die Aktion aus und protokolliert diese im 8MAN Logbuch.

 

Ähnliche Services

Als HR Mitarbeiter beim Help Desk ein Nutzerkonto erstellen lassen

 

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

GrantMA Benutzer deaktiviern 01

 

In dem Verzeichnis

 

%programdata%\protected-networks.com\8MAN\data\templates

 

liefert 8MAN ein Beispieltemplate für das Deaktivieren von Benutzern mit.

 

Kopieren Sie die Beispieldatei, entfernen Sie die Endung ".example" und nehmen ggf. Anpassungen nach Ihren Erfordernissen vor. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch "Templates anpassen".

 

Das Template wird automatisch geladen. Fehler beim Laden des Templates werden im Server-Gesundheitscheck angezeigt.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 02

 

In dem Verzeichnis

 

%programdata%\protected-networks.com\8MAN\scripts\analyze

 

liefert 8MAN ein Beispielskript für das Deaktivieren von Benutzern mit.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 03

 

Wählen Sie auf der Startseite der 8MAN Konfiguration "Skripte".

1.Klicken Sie auf den Reiter "Bestellvorlagen".

2.Wählen Sie "Vorlage".

3.Wählen Sie das Skript aus, in diesem Beispiel hier "DeactivateAccount.ps1".


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 04

 

Legen Sie fest, welche Parameter an das Skript übergeben werden.

In dem Beispiel hier werden der Authentifizierungstoken und der Kommentar übergeben.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 05

 

Zusätzlich werden die im Template abgefragten Werte an das Skript übergeben:

Der Name des Kontos, welches deaktiviert werden soll

Das Datum, zu dem das Konto deaktiviert werden soll

 


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 06

 

Geben Sie den Namen des Skriptes an. Der Name muss mit dem Aufruf im Template übereinstimmen.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 06a

 

In der Data Owner Konfiguration machen Sie das Template bestellbar.

1.Nutzen Sie Drag&Drop, um das Template in einer Organisationskategorie bestellbar zu machen.

2.Das Template muss bestellbar (Standard) und änderbar sein.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 07

 

Starten Sie in GrantMA die Bestellung.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 08

 

In dem frei gestaltbaren Template werden die Werte abgefragt, die später im Skript als Parameter verwendet werden. In dem Beispiel hier:

Der Name des Kontos, welches deaktiviert werden soll.

Das Datum, zu dem das Konto deaktiviert werden soll.

 

Nachdem die Bestellung wie gewohnt abgeschlossen und die Genehmigung erteilt wurde, wird das Skript automatisch gestartet.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 09

 

In der Aufgabenübersicht lassen Sie sich Details zur Jobausführung anzeigen. Erfolgreiche Jobausführung bedeutet hier, dass das Skript erfolgreich gestartet wurde.


 

 

GrantMA Benutzer deaktiviern 10

 

Informationen zur Ausführung des Skripts finden Sie im 8MAN Logbuch.

Zur Diagnose von Fehlern bei der Skriptausführung nutzen Sie die verlinkte Protokolldatei.