Rezertifizierungseinstellungen konfigurieren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Installieren und Konfigurieren > Konfiguration im Webclient >

Rezertifizierungseinstellungen konfigurieren

Rezertifizierung aktivieren und deaktivieren

7.5 Rezertifizierung aktivieren

 

1.Loggen Sie sich als 8MAN Administrator in die Weboberfläche ein und wählen Rezertifizierung.

2.Wählen Sie ein Start-Datum. Ab diesem Tag ist die Rezertifizierung aktiviert.

3.Wählen Sie ein Enddatum. Ab diesem Tag ist die Rezertifizierung deaktiviert. Es gibt keine weitere Möglichkeit, die Rezertifizierung zu deaktivieren. Die Data Owner mit offenen Rezertifizierungen werden per E-Mail informiert.

 

Diese Einstellungen gelten global für alle Data Owner.

 

Welche Ressourcen zertifiziert werden müssen, legen Sie in der DataOwner-Konfiguration fest.

 

Rezertifizierung Fristen und Intervalle konfigurieren

7.5 Rezertifizierung Fristen und Intervall

 

1.Loggen Sie sich als 8MAN Administrator in die Weboberfläche ein und wählen Rezertifizierung.

2.Legen Sie fest, wie lange die Data Owner Zeit haben, um die Rezertifizierung abzuschließen.

3.Legen Sie fest, nach welchem Zeitraum die Rezertifizierungen wiederholt werden müssen.

 

Die Einstellungen gelten global für alle Data Owner.

 

Rezertifizierung in der Data Owner Konfiguration aktivieren

Rezert6_DO Konfig

 

Damit die  Ressourcen des Data Owners im Rezertifizierungsprozess erscheinen, müssen Sie als "änderbar" markiert und für die Rezertifizierung aktiviert sein.

 

Selektieren Sie eine Ressource und aktivieren das Ändern und die Rezertifizierung.