Ressourcenverantwortliche exportieren und importieren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Installieren und Konfigurieren > Konfiguration im Webclient > Ressourcenverantwortung >

Ressourcenverantwortliche exportieren und importieren

Hintergrund / Mehrwert

Die Zuweisung von Ressourcenverantwortlichen kann durch die Bearbeitung oder Erstellung einer CSV-Datei beschleunigt oder automatisiert werden.

Mit dem Export und Import übertragen Sie schnell die Konfiguration, z. B. von einem Testsystem auf eine Produktivumgebung.

 

Weiterführende Services

Verwenden Sie den Ressourcenverantwortlichen, in dem Sie ihn als Genehmiger in individuellen Workflows definieren.

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

8.0 DE Ressourcenverantwortliche im Webclient definieren 08

 

Nachdem Sie Ressourcenverantwortliche zugewiesen haben, exportieren Sie die Konfiguration ins CSV-Format.


 

 

8.0 DE Ressourcenverantwortliche im Webclient definieren 09

 

Die Datei wird wie ein Download gehandhabt. Die Anzeige und das Ziel des Downloads sind browserabhängig.




8.0 DE Ressourcenverantwortliche im Webclient definieren 10

 

Sie können die CSV-Datei bearbeiten.

Beachten Sie, dass die Zuweisung von Benutzer zu Ressource immer 1:1 erfolgt, also pro Benutzer eine Zeile verwendet werden muss.




8.0 DE Ressourcenverantwortliche exportieren und importieren 05

 

1.Laden Sie eine CSV-Datei.

2.Leeren Sie die angezeigte Liste.

3.Starten Sie den Importvorgang.




8.0 DE Ressourcenverantwortliche exportieren und importieren 06

 

1.Option aktiviert:
Die bestehende Konfiguration wird vor dem Import gelöscht.
 
Option deaktiviert:
Die bestehende Konfiguration bleibt erhalten. Der Import wird hinzugefügt. Es werden keine Duplikate erzeugt.

2.Starten Sie den Import.




8.0 DE Ressourcenverantwortliche exportieren und importieren 07

 

1.8MAN zeigt Ihnen, wo Fehler beim Import aufgetreten sind.

2.Editieren Sie die Felder der Tabelle, um kleine Fehler sofort zu beheben.