Leere Gruppen entfernen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > User Provisioning > Active Directory > Administrator >

Leere Gruppen entfernen

Hintergrund / Mehrwert

Im Active Directory sammeln sich über die Jahre leere Gruppen an. Diese verringern die Performance und behindern den Überblick. Wir empfehlen diese Gruppen zu löschen.  

8MAN kann Nutzerkonten und Gruppen mit den dazugehörigen (Direkt-)Berechtigungseinträgen auf den Fileservern löschen. Dadurch ist das Sicherheitsrisiko der verwaisten SIDs obsolet.

 

Warning

Gruppen ohne Mitglieder können Systemgruppen sein. Diese sollten Sie nicht löschen.

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

A009-01 Leere Gruppen identifizieren

 

1.Wählen Sie Dashboard.

2.Doppelklicken Sie auf "Leere Gruppen".




E007-02 Leere Gruppen löschen

 

1.8MAN wechselt automatisch in die Mehrfachauswahl.

2.Das Szenario "Leere Gruppen"  ist aktiv. Alle aufgelisteten Gruppen sind leer.

3.Markieren Sie die Gruppen, bei denen Sie sicher sind, dass sie gelöscht werden können.

4.Nach Rechtsklick wählen Sie im Kontextmenü "Konten löschen".




E007-03 Leere Gruppen löschen

 

1.Optional: Ändern Sie die Anmeldung, mit der das Löschen der Gruppen im AD durchgeführt wird.

2.Aktivieren Sie die Option "Berechtigungen entfernen" und verhindern somit verwaiste SIDs.




E007-04 Leere Gruppen löschen

 

1.Legen Sie fest, ob ein Skript vor oder nach dem Löschen ausgeführt werden soll.
Siehe dazu: Skripte konfigurieren.

2.Sie müssen einen Kommentar eingeben.

3.Starten Sie den Löschvorgang.