Konfiguration: Spezifische Fileserver Ändern Konfigurationen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Release Notes > 9.0 > Das Service Update Juni 2018 >

Konfiguration: Spezifische Fileserver Ändern Konfigurationen

Situation vor dem Update

Sie legen die Group-Wizard-Einstellungen:

 

Grundeinstellungen (z.B. zu verwendender group scope)

Zugriffskategorien

8MAN Gruppen Namensbildungskonventionen

Blacklist

 

global für alle Fileserver fest. Die automatische Listrechteverwaltung konfigurieren Sie pro Fileserver.

 

Situation nach dem Update

Die Group-Wizard-Einstellungen nehmen Sie global vor und optional pro Fileserver und pro Freigabe.

Legen Sie keine optionalen Einstellungen fest, werden die Einstellungen der übergeordneten Ebene verwendet.

 

 

Fileserver Ändern Konfiguration 01

 

1.Der oberste Knoten der Fileserver-Ändern-Konfiguration wird in "Globale Fileserver-Konfiguration" umbenannt.

2.8MAN zeigt Ihnen, wieviele Konfigurationen unterhalb existieren (Pfeil mit Zahl) und wo diese sind (Zahnrad).


 

 

Fileserver Ändern Konfiguration 02

 

Die Einstellungen zu den Anmeldeinformationen, der Domäne und der automatischen Listrechtekonfiguration nehmen Sie unverändert pro Fileserver vor (im Reiter Grundeinstellungen).


 

 

Fileserver Ändern Konfiguration 03

 

Sie können für jeden Fileserver oder jede Freigabe eine abweichende Group Wizard Konfiguration festlegen.

 


 

 

Fileserver Ändern Konfiguration 04

 

Geben Sie keine Konfiguration an, wird die Konfiguration der übergeordneten Ebene verwendet.