Kennwortrücksetzungen überwachen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Security Monitoring > Active Directory > +8MATE AD Logga >

Kennwortrücksetzungen überwachen

Hintergrund / Mehrwert

Mit dem 8MATE AD Logga überwachen Sie den Prozess des Kennwortrücksetzens. Diesem ist ein Sicherheitsrisiko inhärent. Setzt beispielsweise ein Helpdesk-Mitarbeiter heimlich das Kennwort einer Führungskraft zurück, kann er mit dem Übergangspasswort sich anmelden und geheime Daten einsehen. Die betroffene Führungskraft würde den Vorfall wahrscheinlich nicht merken und sich nur über das nicht mehr gültige Kennwort wundern, den Support kontaktieren und ein neues Kennwort erhalten.

 

Icon-BSI

Dieser Service ist BSI-relevant. Beachten Sie die Anforderungen und Prüffragen der Maßnahmen M 2.11 Regelung des Passwortgebrauchs, M 4.48 Passwortschutz unter Windows-Systemen sowie M 4.312 Überwachung von Verzeichnisdiensten.

 

Weiterführende Services

AD Logga Ereignisse mit dem Logbuch auswerten

Alarme für Gruppen anlegen

Alarme für Nutzerkonten anlegen

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

C001-01 Änderungen im Active Directory überwachen

 

1.Wählen Sie "Start".

2.Klicken Sie auf "AD Logga Report".




C004-02 Kennwortzurücksetzungen überwachen

 

1.Geben Sie dem Report einen Titel und fügen Sie einen Kommentar hinzu.

2.Legen Sie den Umfang des Reports fest. Wählen Sie bei Ereignistyp "Kennwort zurücksetzen".

3.Legen Sie Ausgabeoptionen fest.

4.Starten Sie die Erstellung des Reports.




C004-03 Kennwortzurücksetzungen überwachen

 

Öffnen Sie den Report in Excel. Auf dem Tabellenblatt "Ereignisse" listet der Report die Passwort-Rücksetzungen auf.