Kennwörter von Benutzern zurücksetzen (Cockpit)

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > User Provisioning > Active Directory > Helpdesk >

Kennwörter von Benutzern zurücksetzen (Cockpit)

Hintergrund / Mehrwert

Das Zurücksetzen von Passwörtern zählt zu den am häufigsten durchgeführten Operationen im Helpdesk. 8MAN ermöglicht revisionssicheres Kennwort zurücksetzen. Die sicherheitskritische Aktion wird im Logbuch erfasst.

 

Icon-BSI

Dieser Service ist BSI-relevant. Beachten Sie die Anforderungen und Prüffragen der Maßnahmen M 2.11 Regelung des Passwortgebrauchs sowie M 4.48 Passwortschutz unter Windows-Systemen.

 

Weiterführende Services

Übersicht aller Cockpit-Services

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

E056-001 Benutzer pausieren Cockpit

 

1.Wählen Sie Cockpit.

2.Wählen Sie "Mitarbeiter verwalten". Mitarbeiter werden Ihnen von einem Administrator über das Active Directory Attribut "Vorgesetzter" zugeordnet. Siehe Attribute ändern (Webclient).

3.Wählen Sie Benutzer verwalten. Benutzer werden Ihnen von einem Administrator über die Data-Owner-Konfiguration zugeordnet.

 

Der Umfang der verfügbaren Services (Schaltflächen) variiert nach Rolle (Login), Risikolage und Konfiguration.


 

 

E058-002 Kennwörter von Benutzern zurücksetzen (Cockpit)

 

1.Nutzen Sie die Suche, um eine lange Mitarbeiterliste zu filtern oder nach Benutzern zu suchen.

2.Wählen Sie einen oder mehrere Benutzer.

3.8MAN zeigt Ihnen die Informationen (Attribute) des ausgewählten Benutzers. Haben Sie mehrere Benutzer ausgewählt, werden Ihnen nur die gemeinsamen Attribute angezeigt.

4.In der Sammlung sehen Sie bereits ausgewählte Benutzer.

5.Klicken Sie auf "Kennwort zurücksetzen".


 

 

E058-003 Kennwörter von Benutzern zurücksetzen (Cockpit)

 

1.8MAN zeigt Ihnen, welche Benutzer Sie ausgewählt haben und deren Kennwörter Sie zurücksetzen.

2.Vergeben Sie ein Kennwort. Dieses Kennwort muss der Benutzer bei der ersten Anmeldung ändern.

3.Optional: Geben Sie eine E-Mail-Adresse an, an die das Kennwort versendet wird.
Wählen Sie eine E-Mail-Adresse, die der Benutzer noch empfangen kann.

4.Sie müssen einen Grund für die Kennwortrücksetzung angeben.

5.Klicken Sie auf "Aktion ausführen".