Einen Data Owner definieren und ihm Ressourcen zuweisen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Role & Process Optimization > Delegation von Aufgaben (Administrator) > Die Verwaltung der Verzeichnisrechte an einen Data Owner delegieren >

Einen Data Owner definieren und ihm Ressourcen zuweisen

Hintergrund / Mehrwert

Data Owners bzw. Führungskräfte haben die Verantwortung für den Schutz der digitalen Ressourcen ihrer Abteilung. Mit 8MAN weisen Sie diese individuell zu. Im Folgenden wird eine typische Konfiguration gezeigt.

 

Die Einstellungen nehmen Sie in der 8MAN Konfigurationsoberfläche vor. Sie finden detaillierte Informationen im Handbuch für Installation und Konfiguration, Kapitel 8MAN Benutzer verwalten ff. und Data Owner ff.

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

D002-01 Einen Data Owner definieren und ihm Ressourcen zuweisen

 

Starten Sie die 8MAN Konfiguration und wählen "Data Owner".




D002-02 Einen Data Owner definieren und ihm Ressourcen zuweisen

 

1.Erstellen Sie eine Organisationskategorie, z. B. "Marketing".

2.Selektieren Sie die neue Organisationskategorie.

3.Nutzen Sie die Suche um den gewünschten Account zu finden.

4.Ziehen Sie den Account per Drag&Drop auf die Spalte "Data Owner".

5.Wählen Sie in der Spalte "Benutzerrechte" die gewünschte Rolle.




D002-03 Einen Data Owner definieren und ihm Ressourcen zuweisen

 

1.Ziehen Sie Ressourcen aus der "Ressourcen-Auswahl" per Drag&Drop in den Bereich "Ressourcen". Sie können auch nach Ressourcen suchen.

2.Markieren Sie die Ressourcen als "bestellbar, "lesbar" oder "änderbar".

Beachten Sie, dass Zugriff auf das Active Directory zwingend benötigt wird, wenn der Group Wizard aktiviert ist.