Direktberechtigungen identifizieren

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Documentation & Reporting  > Fileserver > Reporte für Administratoren >

Direktberechtigungen identifizieren

Hintergrund / Mehrwert

Direktberechtigungen sollten unter allen Umständen vermieden werden und durch Berechtigungen über Gruppen ersetzt werden. Direktberechtigungen sind ineffizient, weil jeder Nutzer einzeln berechtig werden muss. Darüber hinaus muss jedes Verzeichnis bei der Rechteentfernung gesondert geprüft werden. 8MAN zeigt Ihnen alle Direktberechtigungen auf Ihren Fileservern.

 

8MAN handelt strikt nach Microsoft Best Practice und legt für jede Berechtigung eine Gruppe an.

 

Weiterführende Services

Mit 8MAN Enterprise entfernen Sie einzelne Direktberechtigungen.

Mit Analyze & Act entfernen Sie Direktberechtigungen im Bulk (Webclient).

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

A016-01 Direktberechtigungen identifizieren

 

1.Wählen Sie "Start".

2.Klicken Sie auf "Alle direkt berechtigten Benutzer".




A016-02 Direktberechtigungen identifizieren

 

1.Geben Sie dem Report einen Titel und fügen Sie einen Kommentar hinzu.

2.Definieren Sie den Umfang des Reports.

3.Legen Sie verschiedene Ausgabeoptionen fest.

4.Starten Sie die Erstellung des Reports.




A016-03 Direktberechtigungen identifizieren

 

Öffnen Sie den Report in Excel. 8MAN listet alle Verzeichnisse mit Direktberechtigungen auf.