Alarme für Nutzerkonten anlegen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Security Monitoring > Active Directory > +8MATE AD Logga >

Alarme für Nutzerkonten anlegen

Hintergrund / Mehrwert

Mit dem 8MATE AD Logga überwachen Sie den Prozess des Kennwortrücksetzens. Diesem ist ein Sicherheitsrisiko inhärent. Setzt beispielsweise ein Helpdesk-Mitarbeiter heimlich das Passwort einer Führungskraft zurück, kann er mit dem Übergangspasswort sich anmelden und geheime Daten einsehen. In diesem Fall sind bei aktivierter Alerts Funktion die kontrollierenden Instanzen informiert.

 

Icon-BSI

Dieser Service ist BSI-relevant. Beachten Sie die Anforderungen und Prüffragen der Maßnahmen M 2.220 Richtlinien für die Zugriffs- bzw. Zugangskontrolle sowie M 4.312 Überwachung von Verzeichnisdiensten.

 

Weiterführende Services

Alarmsensoren aktivieren/deaktivieren

Alarme für Gruppen anlegen

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

C005-01 Alarme für Nutzerkonten anlegen

 

1.Wählen Sie "Accounts".

2.Finden Sie den gewünschten Benutzer mit der Suchfunktion.

3.Rechtsklicken Sie den Benutzer und wählen "Alarm anlegen" im Kontextmenü.




C005-02 Alarme für Nutzerkonten anlegen

 

1.Geben Sie dem Alarm einen Namen.

2.Wählen Sie ein Ereignis, über das Sie informiert werden.

3.Sie können beliebig viele E-Mail-Empfänger hinterlegen. Darüber hinaus kann der Alarm auch in die Windows Ereignisanzeige geschrieben werden.

4.Sie müssen einen Kommentar hinterlegen.

5.Aktivieren Sie den Alarm.