Alarme für AD Konten und Gruppen anlegen

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Security Monitoring > Active Directory > +8MATE AD Logga >

Alarme für AD Konten und Gruppen anlegen

Hintergrund / Mehrwert

Über Gruppenmitgliedschaften erhalten Mitarbeiter ihre Zugriffsrechte im Firmennetzwerk. Besonders schützenswerte Gruppen verleihen ihren Mitgliedern Rechte auf geheime Ordner und wichtige Ressourcen. Mit dem im 8MATE AD Logga können Sie AD Gruppen aktiv überwachen und sollten neue Mitglieder hinzugefügt werden, einen Alarm auslösen.

 

Die Gruppenverschachtelungen im Active Directory machen es notwendig, auch Gruppenmitgliedschaften zu überwachen, die sich aus neuen, indirekten Mitgliedschaften ergeben. Ein Beispiel: Die Gruppe „Geschäftsführer“ wird überwacht und hat als Mitglied die Gruppe „geheime Daten“. 8MATE AD Logga Alarme benachrichtigen Sie jetzt auch, wenn der letztgenannten Gruppe neue Mitglieder oder Gruppen hinzugefügt bzw. entfernt werden.

 

Icon-BSI

Dieser Service ist BSI-relevant. Beachten Sie die Anforderungen und Prüffragen der Maßnahmen M 2.220 Richtlinien für die Zugriffs- bzw. Zugangskontrolle sowie M 4.312 Überwachung von Verzeichnisdiensten.

 

Weiterführende Services

Alarmsensoren aktivieren/deaktivieren

Alarme für Nutzerkonten anlegen

Alarme verwalten

 

Der Prozess in einzelnen Schritten

C005-01 Alarme für Gruppen anlegen

 

1.Wählen Sie "Accounts".

2.Finden Sie die gewünschte Gruppe mit der Suchfunktion.

3.Rechtsklicken Sie die Gruppe und wählen "Alarm anlegen" im Kontextmenü.




C005-02 Alarme für Gruppen anlegen

 

1.Geben Sie dem Alarm einen Namen.

2.Aktivieren Sie die Checkbox, um auch über indirekte Änderungen an den Gruppenmitgliedschaften informiert zu werden.

3.Sie können beliebig viele E-Mail-Empfänger hinterlegen. Darüber hinaus kann der Alarm auch in die Windows Ereignisanzeige geschrieben werden.

4.Sie müssen einen Kommentar hinterlegen.

5.Aktivieren Sie den Alarm.