8MATE for Exchange

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Permission Analysis  >

8MATE for Exchange

Mit dem 8MATE for Exchange erweitern Sie ihren 8MAN für Exchange-Ressourcen. Damit erfolgt die Analyse und Administration von Berechtigungen zentral und im Einklang mit dem Access Management für andere Anwendungen. In der gewohnten 8MAN Übersicht sehen Sie auf einen Blick, wer auf Postfächer, Verteilergruppen, öffentliche Ordner, Kontakte, Postfachordner und z. B. Kalender zugreifen kann.

Die Administration von Exchange ist eng an den Onboarding-Prozess angelegt: Die Anlage von Postfächern, Verteilergruppen, Kontakten und die Vergabe von Zugriffsrechten erfolgt direkt im 8MAN. Änderungen werden revisionssicher im 8MAN dokumentiert.

 

Neben der Analyse und Administration von Berechtigungen im Exchange verfügt der 8MATE über weitere Features:

Abwesenheitsnotizen änden

Eigenschaften von Postfächern identifizieren

Postfachgrößen administrieren

Verteilergruppen verwalten, einschließlich Berechtigungen, Mitglieder, Manager und Moderatoren

Kontakten verwalten

Verwaltung von Postfächern

E-Mail-Adressen bearbeiten

 

An den Postfächern, Verteilergruppen, Kontakten und E-Mail-aktivierten öffentlichen Ordnern werden folgende Berechtigungen gelesen:

Senden als

Empfangen als (nicht bei Exchange Online)

Senden im Auftrag von

Moderation

Manager (nur bei Verteilergruppen)

ms-exch-epi-may-impersonate (nicht bei Exchange Online)

 

Folgende zusätzlichen Informationen werden zu jedem Postfach abgerufen:

Postfachweiterleitungen

aktivierte Abwesenheitsnotizen ohne Nachrichtentext

Stellvertretungen

Vollzugriffsberechtigungen

 

Der Ordnertyp von benutzerdefinierten Postfachordnern kann in der PowerShell nicht festgestellt werden. Ordnertypen für benutzerdefinierte Postfachordner stehen deshalb nicht zur Verfügung.