+8MATE AD Logga

<< Inhaltsverzeichnis anzeigen >>

Navigation:  Start > Alle Services > Security Monitoring > Active Directory >

+8MATE AD Logga

AD-logga-300dpi_03112015

Problem




Lösung

Auf dem AD führen eine Reihe von Mitarbeitern Änderungen aus. Ohne ein vollumfängliches Monitoring entstehen Sicherheitsrisiken und Unstimmigkeiten in den Prozessen.

 

Sicherheitsrisiken

Sicherheitsrisiken entstehen, wenn temporäre Gruppenmitgliedschaften unautorisierten Mitarbeitern Zugriff auf vertrauliche Dokumente geben. Werden die Gruppenmitgliedschaften anschließend wieder entzogen, bleibt der Sicherheitsvorfall unerkannt.

 

Unklare Prozesse

Unklare Prozesse können nur verbessert werden, wenn die Ist-Prozesse analysierbar sind. Wer gibt wem Mitgliedschaften und setzt Passwörter zurück? Wo entstehen Probleme und sind Absprachen nötig? Durch die Analyse von Fehlern, lässt sich ein individuelles Gruppenvergabekonzept erstellen.




Der 8MAN schafft Klarheit über die Berechtigungssituation im Active Directory. Der AD Logga erweitert diese Transparenz auf die gesamte Änderungshistorie im System. Dabei werden auch außerhalb vom 8MAN vorgenommene Aktivitäten erfasst. Sicherheitsrelevante temporäre Gruppenmitgliedschaften und daraus resultierende unkontrollierte Berechtigungsvergaben sind damit sofort nachvollziehbar.

Anhand konfigurierbarer Reporte lassen sich Aktivitäten im Hinblick auf Konten, Objekten, Gruppen und Attribute lückenlos aufdecken.

 

 

Das erreichen Sie mit dem AD Logga

Administratoren erhalten ein vollständiges Bild über die Aktivitäten im AD. Prozesse können so optimiert werden.

Auditoren erkennen Sicherheitsvorfälle und die involvierten Akteure. Maßnahmen können so ergriffen werden.

Die Geschäftsführung hat die Gewissheit: Der AD Logga stellt mit seinem Monitoring die Daten für interne Sicherheit und Prozessverbesserungen bereit.

Die AD Logga Alarme informieren sie proaktiv. Sollte jemand sicherheitsrelevante Konten oder Gruppen manipulieren, wird der Administrator sofort informiert.